Aktuelle Meldungen  1 2       
Hier finden Sie aktuelle Meldungen vom Hof Meyerwiede.
 
15. Bundestagung / Deutscher Autismus Kongress    25.07.2017
"LERNEN - ARBEIT - LEBENSQUALITÄT"
Rund 1500 am Thema Autismus interessierte Fachleute, Eltern und Betroffene versammelten sich vom 09. bis 11. Juni 2017, im Kongresszentrum Dortmund. Nach einer durchweg ansprechenden und sehr humorvollen und antreibenden Einführung in die Veranstaltungstage, durch die Künstlerin und Autorin Gee Vero, folgte der zentrale Teil des Events. Es folgten drei Tage mit vielen lehrreichen Workshops, Impulsreferaten, wissenschaftlichen Erkenntnissen und zahlreichen interessanten Gesprächen zwischen Betroffenen, Fachleuten und Referenten.

Zum Tagungsthema „Lernen – Arbeit – Lebensqualität“ fanden am Samstag insgesamt 24 Workshop-Vorträge statt. Ein Großteil befasste sich mit der Thematik der Teilhabe von Menschen mit Autismus am Arbeitsleben. Das Fazit der abschließenden Podiumsdiskussion am späten Samstagnachmittag brachte es noch einmal auf den Punkt: Von Menschen mit Autismus können Arbeitgeber und Kollegen durchaus auch profitieren!

Sehr bereichernd waren aber auch die regen Diskussionen innerhalb der buntgemischten Gruppen an den Informationsständen.

Hof Meyerwiede Autismushilfen gemeinnützige GmbH

Auch der Hof Meyerwiede war dort mit einem Stand, Infomaterialien und Hofprodukten vertreten. Insgesamt zehn KollegInnen reisten mit nach Dortmund, um sich zu informieren, auszutauschen, weiterzubilden und Anregungen mitnehmen zu können. Die KollegInnen kamen insgesamt mit vielen Leuten ins Gespräch, sowohl mit Fachkräften, die am Hof und den Produkten interessiert waren, als auch mit Menschen mit Autismus Spektrum Störung und Angehörigen.

Stand Hof Meyerwiede
Heidi Bunke, Katrin Warnecke-Kindt, Lydia Metz, Uwe Schönau, Leonie Schomann, Verena Arntjen, Anke Hartwig (v.l.n.r.)
 
Radio Bremen auf Hof Meyerwiede    22.12.2016
Im Februar 2016 war das Filmteam von Radio Bremen an 2 Tagen da, um einen Filmbericht über Hof Meyerwiede für " buten un binnen" zu drehen. Hier der Link zu dem Filmbericht.

Ein Hof für Autisten
 
Tag der offenen Tür auf Hof Meyerwiede    02.09.2016

Am 26.08.2016 fand bei schönstem Sommerwetter der Tag der offenen Tür auf Hof Meyerwiede statt. Am Vormittag waren Gäste aus der Politik, Vertreter des Vereins Autismus Bremen, interessierte Mitarbeiter/innen anderer sozialer Einrichtungen und Fachdienste geladen. Der Bürgermeister von Langwedel Herr Brandt, Dr. Magnus Buhlert, Frau Clausen und Frau May vom Verein Autismus Bremen e.V. erhielten einen praktischen Einblick in die unterschiedlichen Beschäftigungsangebote für die Bewohner/innen und Tagesbetreuten in der Weberei, der Tischlerei sowie in der Kunst- und Musikwerkstatt. Am Nachmittag waren die Türen für die Angehörigen der Bewohner/innen, Familien und Angehörigen der Mitarbeiter/innen sowie andere Interessierte geöffnet.
Neben der Darstellung der Arbeits- und Freizeitbereiche wurde in gemütlicher Atmosphäre Kaffee getrunken und zum Abschluss des Tages gegrillt.

Im Anhang finden sie den Zeitungsartikel über den Tag der offenen Tür auf Hof Meyerwiede.
 
Anhang: Artikel_Tag_der_offenen_T.pdf
 
Spende für Hof Meyerwiede    02.08.2016

Die Firma "Ihr Tischlerteam Poetukat" hat ihr 25jähriges Jubiläum mit einem Tag der offenen Tür gefeiert. Statt Geschenken baten sie um Spenden für Hof Meyerwiede. Es kam die tolle Summe von 1.300,00 € zusammen, worüber sich alle auf Hof Meyerwiede sehr gefreut haben.
Einzelheiten finden Sie im Anhang.
 
Anhang: Spende_Poetukat..pdf
 
Radio Bremen auf Hof Meyerwiede    17.06.2016
Im Februar 2016 war das Filmteam von Radio Bremen an 2 Tagen da, um einen Filmbericht über Hof Meyerwiede für "buten un binnen" zu drehen. Das Ergebnis ist voraussichtlich am 02.07.2016 um 19.30 Uhr zu sehen.

www.radiobremen.de/mediathek/i...
 
Ein neuer Kachelofen    14.05.2014
Durch eine großzügige Spende des Lionsclub Achim und benachbarter Clubs, sowie Lions Deutschland, ist es Hof Meyerwiede möglich einen speziellen Kachelofen im Gruppenraum von Haus C installieren zu lassen.
Im Anhang ein Zeitungsartikel dazu.
 
Anhang: Zeitungsartikel_Mai_2014.pdf
 
Es ist so weit – unser neuer Film ist fertig!    16.01.2014
Schon im vergangenen Sommer starteten wir das lange geplante Projekt einen Info-Film über das Leben und Arbeiten auf Hof Meyerwiede zu erstellen. Wir freuen uns nun Ihnen den fertigen Film vorstellen zu können.

Der 40- minütige Film „Leben und Arbeiten auf dem Hof Meyerwiede“ beschreibt das Leben in einem Wohnheim für Menschen mit einer autistischen Behinderung. Einfühlsam und respektvoll gewährt der Film einen Einblick in das Alltagsleben der 23 Bewohner auf dem Hof Meyerwiede. Der Fokus richtet sich dabei nicht primär auf die Behinderung, sondern zeigt vielmehr eine reiche Vielfalt an Möglichkeiten, die sich in dem schützenden Rahmen des Heims entfalten können. Der Zuschauer wird mitgenommen in die verschiedenen Arbeitsbereiche und zu vielfältigen Freizeitaktivitäten wie Ausflüge, Sport und vieles mehr. Die Behinderung bekommt in diesem Kontext ihren ganz natürlichen Platz. Hier bewahrheitet sich der Spruch: Es ist ganz normal anders zu sein. Für das Projekt konnten wir die erfahrene Filmemacherin Eva Roselt gewinnen. Frau Roselt hat zu dem Thema Autismus weitere Filme in Deutschland und in der Schweiz gemacht. Vor ihrem Umzug nach Süddeutschland war sie aktives Mitglied im Verein Autismus Bremen. Während dieser Zeit erstellte sie 2005 schon ein Video über Hof Meyerwiede.

Das Einfühlungsvermögen, das man zu jeder Zeit in dem Film spürt, ist sicher auch darauf zurück zu führen, dass Sie selbst Mutter eines erwachsenen Sohnes mit Autismus ist. Die Dreharbeiten erstreckten sich über mehrere Tage im Sommer und im Herbst. Es wurden viele schöne Episoden im Film festgehalten und am Ende bestand die große Herausforderung darin etwas weg zu lassen. Auch hier konnten wir uns auf die Professionalität von Eva Roselt verlassen.

Der Film ist über den Verlag Autismus Bremen zu erwerben.
Der Preis beträgt 15,-€ + 2,-€ Versandgebühr.
 
25jähriges Jubiläum    20.09.2013
Am 08.09.2013 haben wir mit vielen Gästen unser 25jähriges Jubiläum gefeiert.
Es war ein rundum schöner Tag mit netten Gästen, tollen Reden, gutem Essen und toller Musik. So sollte eine Feier sein.
 
Anhang: Zeitungsartikel_Jubiläum.pdf
 
Eröffnungsgala Special Olympics    30.05.2013
Im Anhang liegt ein Zeitungbericht über die Eröffnungsgala der Special Olympics im Bremer Musicaltheater. Unsere Bewohnerin Ute hat mit Ihrer Betreuerin Heike S. an einem Tanzauftritt teilgenommen. Es war ein toller Abend.
 
Anhang: datei.pdf
 
25jähriges Jubiläum auf Hof Meyerwiede    19.02.2013
Hof Meyerwiede hatte am 01.02.2013 25jähriges Jubiläum. Hier ein netter Artikel aus dem Achimer Kreisblatt.
 
Anhang: Artikel_25jähriges_Jubilä.pdf
 
 
Seite 1 von 2  1 2       
 
 
www.hof-meyerwiede.de | Langwedel, 17.07.2018 09:19