Leitbild Autismushilfen gemeinnützige GmbH
Die Autismushilfen gGmbH betreibt Unterstützungsformen und Wohnangebote für Menschen mit Autismus-Spektrum-Störungen (ASS). Hier können Menschen, die mit den speziellen Einschränkungen des Autismus leben, sich nach ihren individuellen Bedürfnissen entfalten. Dabei wird dem Auftrag der Eingliederungshilfe zur Teilhabe an der Gesellschaft entsprochen. Dazu tragen im Wesentlichen die pädagogisch und therapeutisch qualifizierten MitarbeiterInnen bei. Ihre berufliche Qualifikation, ihr Einfühlungsvermögen, ihre Belastbarkeit und ihre persönliche Reife setzen den Auftrag des Trägers um. Maßstab für den Erfolg unserer Arbeit ist das Wohlergehen der NutzerInnen.

Im Mittelpunkt unseres Wirkens stehen die Teilhabe und persönliche Entwicklung jeder/s Einzelnen, unter Berücksichtigung der jeweiligen Bedürfnisse und individuellen Kompetenzen. Bei unserer Unterstützung hat das Bereitstellen von Strukturhilfen, die Transparenz einer Ordnung und insbesondere die Verlässlichkeit von Abläufen eine besondere Bedeutung. Ziel unserer Arbeit ist es ein verlässlicher und belastbarer Partner für die von uns begleiteten Menschen zu sein.

Grundsätze:
  • Die Belange der NutzerInnen sind entscheidend für die pädagogische Arbeit der gGmbH.
  • Wir bieten für die von uns begleiteten Menschen den Rahmen und die notwendige Unterstützung soweit wie möglich ein selbstbestimmtes Leben zu führen.
  • Im Interesse unserer NutzerInnen arbeiten wir mit gesetzlichen BetreuerInnen, Angehörigen, Behörden und weiteren Kooperationspartnern zusammen.
  • Wir stellen eine permanente Qualitätssicherung durch regelmäßige Fortbildungen, Supervision und Kooperation mit anderen Einrichtungen, sowie externer fachliche Beratung sicher.
  • Durch ein Qualitätsmanagementsystem stellen wir sicher, dass interne und externe Anforderungen erfüllt werden und die Qualität der Dienstleistungen kontinuierlich auf hohem Niveau gehalten und gegebenenfalls verbessert wird.

Die Geschäftsführung verantwortet die solide wirtschaftliche Grundlage des Unternehmens. Die MitarbeiterInnen der gGmbH sind von sozialer Verantwortung geprägt. Diese drückt sich gegenüber den NutzerInnen, den Angehörigen, den Kostenträgern und der sozialen Umgebung aus. Niemand wird wegen seines Geschlechts, seiner Rasse, seiner Nationalität, seiner Behinderung oder Weltanschauung benachteiligt.
 
 
Startseite | eMail

www.hof-meyerwiede.de | Langwedel, 14.11.2018 18:18